3. Dust Warfare Day in Hamburg

Erneut öffnen der TTS Tabletopshop und die Hamburg Warfare Connection ihre Pforten für einen Dust Warfare Day. Das Event findet vom 05. – 06.04. statt. Teilnahmegebühr: 10 EUR (Ermäßigt für DDI Mitglieder: 8 EUR). Die Anmeldung erfolgt unter plan@tabletopshoponline.de. Weitere Infos erhaltet ihr direkt beim Veranstalter.

Ort:
TTS TableTopShop
Eimsbütteler Strasse 13
22769 Hamburg

dustwarfareday3

Neue Einheitenkarten für Dust Warfare

Battlefront zeit in einem Preview das neue Design der Einheitenkarten für Dust Warfare und Tactics. Die Karten werden kompakter und sind doppelseitig bedruckt:. Stats auf der Vorderseite und Kurzinfo zu Spezialfähigkeiten auf der Rückseite. Vollständige Kartensets pro Fraktion soll es ab kommenden Jahr geben.

Dust Tactics Einsteigersets

Battlefront zeigt die neuen Dust Tactics Startersets, die ab kommenden Jahr für 50$ erhältlich sein sollen. Jede Fraktion erhält 1 Helden, 1 Walker und 2 Infanterie Einheiten. Hierbei handelt es sich um keine Überraschungen sondern alt bekannte Einheiten. Im Starterset sind außerdem u.a. (Fraktions)Würfel enthalten, sowie eine Spielmatte (battle mat). Das Set richtet sich an Neueinsteiger für Dust Tactics.

Neues zu Operation Achilles für Dust Warfare

Wie Battlefront kürzlich mitgeteilt hat laufen die Vorbereitungen zur Operation Achilles für Dust Warfare. Man hat sich alledings dazu entschieden die Community bei der Entwicklung dieser Erweiterung einzubinden. Daher werden die Regeln im November soz. als “open beta” der Warfare-Gemeinde zur Verfügung gestellt und natürlich auf reges Feedback aus den Testpielen gehofft. Ende November soll die finale Version dann als kostenloser Download erhältlich sein.

Es wurde bereits angekündigt, dass mit Operation Babylon die Regeln für Dust Warfare und Dust Tactics gemeinsam erscheinen. Somit wird es dann keinen Spielverzug mehr für Warfare geben.

Dust Chronicles 8 zum Download verfügbar

dust chroniclesAb sofort kann Dust Chronicles 8 heruntergeladen werden. Obwohl die neue Ausgabe ganze 54 Seiten zählt, mangelt es etwas an wirklichem Inhalt. Lest hierzu aber selbst vor dem Durchblättern das Editorial von Floris Hussaarts. Große Überraschungen oder gar kleine Neuankündigungen finden sich darin nicht. Dafür aber einige Bilderstrecken der letzten Events und ein weiterer Einblick in die Arbeit von Dust Studios. Trotzdem: Danke an die Macher, die sich immer wieder Mühe mit dem Fanzine machen.

Vorhut für “Operation Babylon”

Während man hierzulande noch auf Operation Achilles samt dazugehöriger Einheiten warten muss, können wir uns mit Ankündigungen von Dust Models die Zeit vertreiben lassen. Neue Mörserteams wurden ja bereits in Aussicht gestellt. Nun wurden Modelle im neuen “Operation Babylon” Design für die Allies angekündigt: Pounder ($69), Recon Mickey ($69) und die “Choppers” ($45). Die Modelle erscheinen in der Dust Tactics Premium Reihe und werden daher vorbemalt geliefert.

Des Weiteren gibt es neues Zubehör für die “Quonset Huts”. Mit den Verbindungsstücken ($8 inkl. Versand) lassen sich aus zwei Wellblechhütten nahtlos eine große zusammenbauen.

quonset hut connectors

Dust Warfare Appendix Vol. I: Dust-48

dust warfare appendixMit dem Dust Warfare Appendix Vol. I: Dust-48 Units veröffentlichen die DDI erstmals offizielle Regeln und Einheitenkarten für die Modelle der Dust-48 Reihe. Damit lassen sich endlich spannende Modelle wie bspw. “Reckon Mickey” und “Schützenpanzerwagen” auf den Spieltisch bringen. Zum Material gehören nicht nur Einheitenkarten im neuen Design, sondern im 10-seitigen Regelwerk finden sich auch neue Fähigkeiten wie “Vampyr Scope” oder “Panzergrenadiers” sowie Hinweise, wie die Modelle in Platoons eingebaut werden können. Die Regeln und Einheitenkarten können bei den DDI kostenlos heruntergeladen werden. Feedback im DDI Forum ist erwünscht, um neue Releases mit weiteren Modellen planen zu können.

Mörserteam von Dust Models angekündigt (Update)

Dust Models, Mörser, AchseVon Paolo Parenet gibt es heute eine Vorankündigung auf Facebook. In Kürze soll innerhalb der Dust-48 Reihe ein Mörserteam für die Achsenmächte erscheinen. Das Modell wird sowohl bemalt als auch unbemalt erhältlich sein. Einheitenkarten für Dust Tactics und Dust Warfare sollen beiligen. Preis und genauer Erscheinungstermin sind allerdings noch unbekannt.

Zuletzt wurden “Snow Lynx” für Dust Elite Mitglieder und Dust Gefechtstürme für Pershingpanzer angekündigt. Beide Produkte sind noch nicht lieferbar. Bei den Gefechtstürmen besteht offenbar das Problem, dass das Pershing Chassis von Tamiya schlecht erhältlich ist und auch Dust Models sehen muss, wie sie an die begehrten Modelle kommen. Bleibt also abzuwarten, wann die Achsenspieler mit Mörser aufrüsten können.

Update (07.10.13): Auch die Allies bekommen ein Mörserteam im Winteroutfit.

Dust Warfare Mortar